Aktivitäten

Neues zulassen und beginnen

Als Schule stellen wir uns gerne Herausforderungen und betreten Neuland. Neue Ansätze und Lösungen, die es in dieser Form bei uns noch nicht gibt. Oft sind diese herausfordernd, erfordern interdiziplinäre Zusammenarbeit und eine besondere Organisationsform. Hier stellen wir Ihnen unsere "Baustellen" vor.

Advent – eine ruhige, ganz besondere Zeit…

Zeit zum Zusammensitzen

Basteln mit Naturmaterialien

Holz, Steine, Zweige, Moos

Expedition Bibel

Die 4. und 5. Klasse der GS Pens besuchte letzthin die Ausstellung zum Thema Bibel im Pfarrheim in Sarnthein.

Kreativ mit Legematerialien

Bunt, vielseitig und kreativ, so lassen sich Klassenregeln,

Autorenlesung mit Tobias Krejtschi

Am Dienstag, 16. Oktober 2018 besuchte uns der Kinderbuchautor

Hallo Auto

Verkehrserziehung hautnah…..

Herbstausflug der Grundschule Pens

Am Dienstag, 18. September 2018 war Wandern angesagt.

Weihnachtsfeier

Eine kleine Weihnachtsfeier organisierten die SchülerInnen am 22. Dezember für ihre Eltern und Familienangehörigen.

Besuch im Kindergarten

Am 29. November 2017 besuchten 12 Indianer die Kindergartenkinder in Weißenbach.

In der Weihnachtsbäckerei!

Für die bevorstehende Weihnachtsfeier wurde an einigen Schultagen von den Schülern fleißig gebacken.

Advent, Advent……

Eine besinnliche Adventszeit mit Adventskalender, Adventskranz entzünden und Vorlesemomenten war der Dezember.

Martinsfeuer

Am 09. November 2017 trafen sich die SchülerInnen des Pensertals mit den Kindergartenkindern zur gemeinsamen Martinsfeier.

Tutti a teatro!

Gli alunni della classe 5°, delle scuole di Sonvigo, Rio Bianco e Pennes, il 23 gennaio hanno potuto assistere a una rappresentazione teatrale in lingua italiana, presso il teatro Rainerum a Bolzano.

Mulitreiber in Pens

Am 04. Oktober 2017 waren alle schon sehr aufgeregt: Hermann Vantsch hatte die Grundschüler eingeladen, beim Aufsäumen seiner Tiere dabei zu sein.

Von Pens nach Durnholz

Endlich passendes Wetter: am 26.10. 2017 war es nach mehreren verschobenen Terminen endlich soweit und unser Herbstausflug konnte stattfinden.

Leben im Bach

Leichter Nieselregen und Nebelschwaden soweit das Auge reicht – die Kinder der 3.4.5. Klasse ließen sich dadurch nicht beeindrucken.

„Alles Theater“

Beim Wahlfachangebot im ersten Semester drehte sich alles rund um das Theater.

Vorlesen im Kindergarten

In der Vorweihnachtszeit bereiteten die SchülerInnen der 3. Klasse das Lesestück „Der kleine Tannenbaum“ vor.

Papiertiger

Am 24. Jänner besuchte Doris vom Amt für Umwelterziehung die SchülerInnen der 3. Klasse.

Help Goma

Am 23. Dezember 2016 besuchten uns Christian, Samuel und Pater Floribert.

Martinsfeier

Die Martinsfeier gestalteten wir heuer gemeinsam mit dem Kindergarten Weißenbach.

Advent

Advent – die stille Vorbereitungszeit

Herbstausflug

Am Dienstag, den 20. September zog es uns nach St. Valentin am Gentersberg.

Zu Besuch bei der Feuerwehr!

Am Dienstag, den 18. Oktober 2016 kam bei uns in der Grundschule Pens die Feuerwehr zu Besuch.

Vorlesen im Kindergarten

Am Mittwoch, den 27. April 2016 fuhren die SchülerInnen der zweiten Klasse nach Weißenbach zum Vorlesen in den Kindergarten.

Hurra, wir sind mit dem „Radl“ da

Verkehrszeichen, verkehrssichere Fahrräder, richtiges Verhalten im Straßenverkehr….. All das lernten die SchülerInnen der 4.5. Klasse für die Fahrradprüfung.

Kai hilft Zähne putzen!

Im April kam eine Expertin für Mundhygiene zu uns in die dritte Klasse nach Pens.

Studiamo l’Italia cucinando!

Perché non studiare il Bel Paese assaporando anche le sue ricette più famose?

Caro amico ti scrivo…

Dopo tante lettere scritte con gli amici di penna della scuola italiana Rosmini, lunedì 11 aprile ci siamo incontrati ai prati del talvera a Bolzano!

Lesepatenschaften

Vier Buben werden im Herbst 2016 die 1. Klasse in der Grundschule Pens besuchen.

Unsere Gemeinde

Allerlei wichtige Fragen konnten die SchülerInnen der 3.4.5. Klasse am Freitag, den 18. März 2016 dem Gemeindevertreter Josef Mair, welcher unter anderem auch Gebietsvertreter des Pensertales ist, stellen.

Neuschnee ohne Ende!

Am 18. Februar war der Tag in Asten ideal für unseren Wintersporttag. 

Milch – alles Bio!

Im Jänner besuchte uns eine Milchbäuerin aus dem Unterland.

Die Narren sind los!

Am Unsinnigen Donnerstag überließen wir die Bühne den Narren.

Es hat geschneit!

Am 15. Februar war es soweit. Es hat richtig geschneit!

Die Klöckler an der Schule

Das „Klöckeln“ fasziniert und begeistert nicht nur die Erwachsenen.

Schwimmkurs

An 8 Freitagen (Oktober bis Dezember) fuhren die SchülerInnen der 3.4.5. Klasse zusammen mit den MitschülerInnen aus Weißenbach zum Schwimmkurs nach Bozen.

Der Advent – eine stille Zeit

Die Tage zählen, das Adventskalendergeschenk mitnehmen, Kerzen anzünden und Lieder singen…

Der Nikolaus machte am Wochenende seine Runde

… und vergaß dabei die SchülerInnen der Grundschule Pens nicht.

Wir erkunden das Sarntal!

Bevor wir uns auf das Thema Sarntal einließen, haben wir unser Vorwissen in spielerischer Weise dargestellt.

Hurra, neue Möbel sind da!

Die Grundschule Pens wächst bestätig, im heurigen Schuljahr besteht sie aus 3 Klassen mit insgesamt 32 Schüler/innen.

Die blaugrüne Mosaikjungfer (Aeshna cyanea)

Die Schüler der 4.und 5. Klasse bestaunen in Naturkunde diese wunderschöne Edellibelle.

Herbstausflug am letzten Sommertag!

Wandern, Grillen, Lachen, Spielen, … einfach Gemeinschaft erleben, das war unser Herbstausflug.

„Unsere Heimat“

 „Heimat“, ein komplexer Begriff in einer globalisierten Welt! Und doch bedeutet dieser Begriff Vieles für so manchen  Menschen.

Giocato, cantato, parlato insieme

Il giorno 29 aprile la 5 classe di Pennes si e’ recata a Bolzano con l’insegnante di italiano 

Flamme im Wasser?

Wie kommt die Flamme ins Wasser? Wird aus einem Wassertropfen eine Lupe?

Im Labyrinth verliert man sich nicht.

Im Labyrinth verliert man sich nicht.
Im Labyrinth findet man sich.
Im Labyrinth begegnet man nicht dem Minotaurus.
Im Labyrinth begegnet man sich selbst.

Fühlen wie es schmeckt

An zwei Vormittagen im Mai besuchte uns Anna Weger der Hauswirtschaftsschule Haslach.

WasserLeben

Am Mittwoch, den 15. April besuchte uns Elisabeth Hadley für das Projekt WasserLeben.

Lehrausflug nach Sarnthein

Am Mittwoch, den 22. April 2015 machten die GrundschülerInnen aus Pens einen Lehrausflug nach Sarnthein.

MUSIKEANIET – Ein Dorf und die Musik

Musikeaniet ist ein Dorf, das die Musik verliert und sie mühsam wieder findet.

Grundschule Pens auf der Suche nach dem Frühling

Auch wenn es für 24. Februar, Klimaerwärmung hin oder her, schwer zu glauben ist,  wurden wir trotzdem fündig: und zwar in der Gärtnerei Silbernagel in Bozen.

Wintersporttag vor atemberaubendem Ambiente

Am 10. Februar machte sich die Grundschule mit Rodeln und Langlaufschiern auf den Weg nach Asten zum jährlichen Wintersporttag.

Großes Faschingsfest an der Penser Grundschule

Am 12. Februar, dem Unsinnigen Donnerstag, wurde die Grundschule den Narren überlassen.

Wir trotzen Wind und Wetter

Übung mit der Bergrettung Sarntal am Freitag, 30.01.2015 in Asten und das Wetter zeigt sich gleich von seiner winterlichen Seite, starker Schneefall, Sturm und Kälte.

Leonardo zieht sich an

Leonardo, der Frosch, ein „italienischer Kermit“, begeistert die Schüler/innen der zweiten Klasse beim Sprachunterricht Italienisch.

ABC-Lernlandschaft

„Eine kalte Winternacht“, die Lesegeschichte fesselt die Schüler/innen ganz besonders, denn draußen vor dem Fenster hat es wirklich Schnee.

Endlich Schnee!

Endlich richtig Winter und 30 cm Neuschnee, die Pause macht endlich wieder richtig Spaß.

Frohes 2015!

„Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem ersten Schritt“

                                                                           (Lao Tse)

24 besondere Momente…

Nach dem Motto „geben&nehmen“ gestalteten die SchülerInnen der Grundschule Pens zusammen mit ihren Lehrpersonen die Tage des Advents.

Hoher Besuch aus dem Norden…

Am 05. Dezember klopfte es plötzlich an der Tür des Klassenzimmers. Herein trat ein großer, alter Mann mit weißem langem Bart.

Projekt Klang mit Hans Schmidhammer

An 8 Dienstagen im Oktober und November 2014 besuchte uns Hans Schmidhammer, um mit uns zu singen und zu tanzen.

Herbstausflug im Schloss Wolfsthurn

Am 30. September besuchten wir im Rahmen unseres Herbstausflugs das Jagd- und Fischerei Museum Schloss Wolfsthurn in Mareit.

Ausstellung & Workshop „KlimaReise“ in Bozen

Am 21. Oktober 2014 besuchten die Schüler/innen der 3., 4. und 5. Klasse die Ausstellung „KlimaReise“ in Bozen.

Lese - Lotte beginnt ihre Lesereise in Pens

Am 29. September begann die Lese - Lotte bepackt mit neu erschienenen Bilderbüchern ihre Lesereise durch das Schuljahr 2014/15 bei  uns in Pens in der 1. und 2. Klasse.

Wahlmöglichkeiten

Individualisierung und Personalisierung des Lernens im Rahmen eines differenzierten und flexiblen Curriculums ist eine große Herausforderung für unsere Schule. Es gilt, den Bildungsbedürfnissen und Neigungen der einzelenen Schüler gerecht zu werden.

Kontakt

Schulsprengel Sarntal

Samerstraße 3 | 39058 Sarnthein
Tel. 0471 623 171

ssp.sarntal@schule.suedtirol.it
ssp.sarntal@pec.prov.bz.it

Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 12.30 Uhr 14.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 09.00 - 12.30 Uhr 14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 12.30 Uhr 14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 12.30 Uhr 14.00 - 17.30 Uhr
Freitag 09.00 - 12.30 Uhr 14.00 - 16.00 Uhr

In der unterrichtsfreien Zeit bleibt das Sekretariat nachmittags geschlossen.