Aktivitäten

Neues zulassen und beginnen

Als Schule stellen wir uns gerne Herausforderungen und betreten Neuland. Neue Ansätze und Lösungen, die es in dieser Form bei uns noch nicht gibt. Oft sind diese herausfordernd, erfordern interdiziplinäre Zusammenarbeit und eine besondere Organisationsform. Hier stellen wir Ihnen unsere "Baustellen" vor.

Un salto sul tappeto volante!

Il Museion di Bolzano ha offerto agli alunni di quarta e quinta

„Singin isch insre Freid“

Mit viel Schwung begeisterten die Referenten die Kinder. Die Freude am Singen und Tanzen von volkstümlichen Liedern wurde sicher bei allen geweckt.

Kletterhalle Sarnthein

Mit viel Geschick kletterten die Schüler in der Kletterhalle „ibrsche“. An mehreren Stationen konnten sie ihren Mut beweisen.

Franziskanische Schätze

Mit großen Augen gingen die Schüler/innen der 4. und 5. Klassen durch das franziskanische Kabinett und bestaunten die zahlreichen Ausstellungsstücke.

Projekt Leben im und am Bach

Am Dienstag, den 10. Oktober erkundeten die Schüler und Lehrpersonen unter der Anleitung von Experten die Talfer nach Wasserlebewesen.

Autorenlesung mit Christoph Mauz am 3. Oktober

Eine aufregende Bücherstunde erlebten wir am 03. Oktober mit dem Kinderbuchautor Christoph Mauz.

Herbstausflug: Reinswald – Durnholz

Am Mittwoch, den 27. September 2017 unternahmen wir unseren Herbstausflug.

Tutti a teatro!

Gli alunni della classe 5°, delle scuole di Sonvigo, Rio Bianco e Pennes, il 23 gennaio hanno potuto assistere a una rappresentazione teatrale in lingua italiana, presso il teatro Rainerum a Bolzano.

Si apra il sipario!

Gli alunni della classe 5°, delle scuole di Rio Bianco e Sonvigo, il 19 gennaio hanno potuto assistere ad una rappresentazione teatrale in lingua italiana.

Nikolausfeier: „Lieber guter Nikolaus“

Es wurde still in der Klasse, als es plötzlich an der Tür klopfte.

Martinsfeier: „Ich geh´ mit meiner Laterne…“

Eltern, Geschwister und Bekannte waren gekommen, um gemeinsam mit den Kindern das Martinsfest in der Kirche zu feiern.

Geschmacksschule Haslach: Schmecken – riechen – fühlen …

An verschiedenen Stationen hatten die Kinder die Möglichkeit ihre Sinne zu testen.

Feuerwehrprobe: Hilfe, die Schule brennt!

Gemeinsam mit der FF Astfeld probten wir den Ernstfall.

Herbstausflug: Ein gelungener Tag!

Bei traumhaftem Herbstwetter starteten wir nach Sarnthein.

Schulmuseum in Rentsch

Im Schulmuseum gewannen wir Einblicke in das Schulleben in früherer Zeit.

Schlangenausstellung im Naturmuseum

Am Freitag, den 11. März besuchten wir die Ausstellung „Reptilien Südtirols“ in Bozen.

Wintersporttag

Am Freitag, den 4. März fuhren wir bei strahlendem Sonnenschein mit frisch gewachsten Rodeln nach Asten.

Närrisches Treiben am Unsinnigen Donnerstag

Alle Schüler und Lehrpersonen kamen verkleidet in die Schule und feierten ausgelassen bei lustigen Tänzen und Spielen.

Allerlei zum Thema Milch und Milchverarbeitung

An den drei Tagen 15., 16. und 17. Februar beschäftigten wir uns an der Schule intensiv mit dem Thema Milch und deren Verarbeitung.

„Das Leben im Ameisenhaufen“ im Naturmuseum

Am Freitag, den 22. Jänner konnten die Schüler das Treiben in einem lebenden Ameisenhaufen beobachten.

Bücherwelten und Autorenlesung mit Martin Baltscheit

Am Freitag, den 22. Jänner nahmen wir an einer Autorenlesung mit Martin Baltscheit im Waltherhaus teil.

 

Bratäpfel zubereiten

Mmmmmh einfach lecker.

Theaterbesuch „Die Schneekönigin“

Beim fantastischen Musical in Eppan wurden die Kinder in eine wunderbare Märchenwelt entführt.

Naturkundeunterricht im Wald

Die Kinder beim Suchen und Erforschen von Bodenbeschaffenheit, Bodentieren und Bäumen.

Sprachenprojekt

Im Sprachenprojekt (Italienisch – Deutsch) fördern wir vor allem den mündlichen Bereich und machen auf spielerische Art Sprache zum Erlebnis.

Herbstausflug

Bei traumhaftem Wetter führte uns der heurige Herbstausflug auf die Getrumalm nach Reinswald.

Die „Leselotte“ zu Besuch in Aberstückl

Viel Spaß und tolle Geschichten brachte uns die Leselotte mit.

Bibliothek Sarnthein und zu Besuch beim Bürgermeister

Neues Lesefutter holten sich die Schüler in der Bibliothek in Sarnthein.

Kekse backen

2 Stunden konnten die Schüler Teig ausrollen, mit Formen Kekse ausstechen, backen und phantasievoll verzieren.

Willkommen Herr Direktor!

Mit großer Freude begrüßten die Schüler/innen den Direktor beim Schulbesuch und zeigten, was sie alles können.

Gesunde Jause

Während des gesamten Schuljahres wurden die Eltern und Kinder dazu angeregt, auf gesunde und abwechslungsreiche Jause zu achten.

Maiausflug

Bei strahlendem Sonnenschein wanderten wir zum St. Valentinskirchlein.

Gesunde Zähne

Auf anschauliche und unterhaltsame Weise erklärte die Sozialassistentin Renate Reichsigl den Schülern allerlei Wissenswertes über die Zahnhygiene.

Amici di penna!

Il 29 aprile le alunne della V classe di Sonvigo, insieme ai bambini di Campolasta, Pennes, Valdurna e Rio Bianco, sono andate a Bolzano per conoscere il loro amici di penna!

Eislaufen

Mit gemischten Gefühlen (weil zum ersten Mal) betraten viele Kinder den Eislaufplatz in Sarnthein.

Besuch in der Drechslerei Fritz

Mucksmäuschenstill beobachteten die Kinder wie Fritz aus einem Stück Holz eine schöne Holzschüssel drehte.

Besuch Recyclinghof Sarnthein

Mülltrennung macht Sinn.

Besuch der Kläranlage in Sarnthein

Sehr anschaulich erklärte Herr Decas den Schülern die Vorgänge in der Kläranlage.

Wintersporttag in Asten

Bei traumhaftem Wetter verbrachten wir einen aufregenden Vormittag auf der Rodelbahn in Asten

Federkielstickerei

Mit viel Begeisterung erklärte Ulrich den alten Beruf des Federkielstickers.

Unsinniger Donnerstag

Die Narren sind los!!

Verona: presepi da tutto il mondo e le sue radici romane

Il 16 dicembre 2014 la 5 classe della scuola elementare di Campolasta assieme alla 5 classe di Sonvigo, si sono avventurati nella splendida città di Verona.

Frohes 2015!

„Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem ersten Schritt“

                                                                           (Lao Tse)

Der Nikolaus war bei uns zu Besuch

Die Kinderaugen waren groß, als der Nikolaus in die Klasse trat.

Lernen an Stationen: „Die 5 Sinne – i 5 sensi“

Das Thema wurde fächerübergreifend (Naturkunde und Italienisch) durchgeführt.

Martinsfeier

Mit Begeisterung nahmen Kinder, Eltern und Lehrer auch heuer wieder an der Martinsfeier teil.

„Halloween“ im Englischunterricht

Mit viel Freude und Einsatz haben die Schülerinnen

„Kleine feine Leute“

An zwei Vormittagen konnten die Kinder einiges über Tischmanieren und Tischdekoration erfahren und erproben.

Wahlmöglichkeiten

Individualisierung und Personalisierung des Lernens im Rahmen eines differenzierten und flexiblen Curriculums ist eine große Herausforderung für unsere Schule. Es gilt, den Bildungsbedürfnissen und Neigungen der einzelenen Schüler gerecht zu werden.

Happy Birthday!

Geburtstag ist immer ein ganz besonderer Tag. An unserer Schule feiern wir Geburtstage unserer Schüler/innen.

Bäriger Ausflug

Herbstausflug ist immer was besonderes, ein großes gemeinsames Erlebnis für die gesamte Schulgemeinschaft.

Mit allen Sinnen

Naturwissenschaften und Italienisch verbinden, das ist das Ziel des Projektes "mit allen 5 Sinnen".

Kontakt

Schulsprengel Sarntal

Samerstraße 3 | 39058 Sarnthein
Tel. 0471 623 171

ssp.sarntal@schule.suedtirol.it
ssp.sarntal@pec.prov.bz.it

Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 12.30 Uhr 14.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 09.00 - 12.30 Uhr 14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 12.30 Uhr 14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 12.30 Uhr 14.00 - 17.30 Uhr
Freitag 09.00 - 12.30 Uhr 14.00 - 16.00 Uhr

In der unterrichtsfreien Zeit bleibt das Sekretariat nachmittags geschlossen.